Fahrkarten Schleswig-Holstein

gültig ab 1. August 2021

In unseren Bussen erhalten Sie auch Fahrscheine des landesweiten Schleswig-Holstein-Tarifes (SH-Tarif). Diese sind am aufgedruckten NAH.SH-Logo erkennbar.

Der SH-Tarif (NAH.SH) wird immer für Fahrten zu Zielen in Schleswig-Holstein und Hamburg angewendet, bei

  • allen Bahnfahrten mit Nahverkehrszügen bzw. bei kombinierten Bahn-/Bus-Fahrten sowie
  • bei allen reinen Busfahrten, die über das Gebiet des Kreises Schleswig-Flensburg hinaus gehen.

Sie können mit einer Fahrkarte vom Stadtbus in den Regionalbus und/oder Nahverkehrszug umsteigen, ohne erneut einen Fahrschein lösen zu müssen.

Mit dem Online-Preisberater der NAH.SH können Sie die bequem die wichtigsten Preise für Ihre Fahrstrecke herausfinden. Weitere, tiefergehende Informationen finden Sie in der Preistafel sowie in der Tarifbroschüre.

Lars erklärt den Nahverkehr

Wie bucht man ein Online-Ticket? Wie funktioniert die NAH.SH-Kundengarantie? Wie funktioniert der Fahrkartenkauf am Automaten?

Antworten gibt jetzt auch der neue NAH.SH-YouTube-Kanal.

In kurzen Tutorials erklärt Lars unterhaltsam und verständlich den Nahverkehr. Die Reihe wird fortgesetzt. Geplant sind u.a. Beiträge zu den Themen Fundsachen und Busfahren.

Achtung: Verwechslungsgefahr

Das „Schleswig-Holstein-Ticket“ ist ein Fahrscheinprodukt der Deutschen Bahn. Es gilt außerhalb des Hamburger Verkehrsverbundes HVV ausschließlich in Nahverkehrszügen, jedoch nicht in Bussen

Der landesweite „Schleswig-Holstein-Tarif“ ist unternehmensübergreifend und bietet Fahrscheine, die in Nahverkehrszügen und Bussen gelten. Für Gruppen bis zu 5 Personen, die einen Tag gemeinsam in Bus & Bahn unterwegs sein wollen, empfehlen wir die Kleingruppenkarte des SH-Tarifs (s.o.). 

Sie haben noch Fragen?

Ausführliche Informationen erhalten Sie in der Mobilitätszentrale in der Holmpassage (Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr). Telefon: 0461 – 5059107, E-Mail: service@mobizentrale.de.

Außerdem können Sie sich auch auf folgenden Internetseiten informieren.