Neuigkeiten zu Serviceangeboten

Erneut Elektrobus für Testfahrten in Flensburg

In der letzten Woche war erneut ein rein elektrisch betriebener Bus auf Flensburgs Straßen unterwegs. Diesmal ein 12 m langer Elektrobus des niederländischen Herstellers VDL.

Am Mittwoch fand kurzfristig eine Sonderfahrt für geladene Gäste statt. Neben Kollegen benachbarter Verkehrsunternehmen nutzten Vertreter aus Politik und Verwaltung der Stadt Flensburg sowie einzelne Journalisten die Gelegenheit, dieses Fahrzeug kennenzulernen. In einer leisen und zügigen Fahrt ging es aus der Innenstadt zum Twedter Plack und wieder zurück. Es wurde deutlich, dass diese neue Technologie zuverlässig funktioniert und offenbar nicht mehr weit von der Serienreife entfernt ist.

Da das Fahrzeug mit niederländischem Kennzeichen zugelassen ist, war es rechtlich leider nicht erlaubt, es auch im Linienbetrieb mit Fahrgästen einzusetzen.